Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis anbieten zu knnen, setzen wir auf dieser Webseite Cookies ein. Durch das weitere Surfen auf https://www.miranda-media.de/ erklren Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklrung erfahren Sie genauere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie deren Nutzung widersprechen knnen.

    Datenschutzerklrung anzeigen
   
 

GALLERY

 



CONTACT

 


Gigant mit 585 PS – by VÄTH Automobiltechnik


Release: 20.11.2009
Eines der stärksten ML 63 AMG kommt von VÄTH Automobiltechnik. Das bis zu 300 km/h schnelle Fahrzeug wird auf Basis des ML 63 AMG in Hösbach gebaut. Herzstück des Hochleistungs-SUV ist der VÄTH 585 PS starke 6,3 Liter-Motor mit spektakulären 690 Nm.

Doch damit die starke Motor-Leistung die gewünschte Alltauglichkeit erreicht, wurden viele Motorteile ersetzt. Im Motor kommen aufgefräste Kanäle im Zylinderkopf zum Einsatz. Darüber hinaus wurden große Ein- und Auslassventile sowie Sportnockenwellen und passenden Ventilfedern verpflanzt. Dazu wurde noch eine individuelle Feinabstimmung der Motorelektronik, eine Abgaskrümmer-Anlage und zwei Edelstahl-Katalysatoren sowie ein Sportluftfilter verbaut - Spezial-Schmiedekolben sorgen für Standfestigkeit bei hohen Drehzahlen. Der Motorumbau kostet 17.850,00 Euro plus 1.785,00 Euro für die Montage.
Von dieser vorbildlichen Leistungscharakteristik profitieren aber auch die Beschleunigungswerte. In 4,5 Sekunden sprintet der schwere SUV Allradler auf Sportwagenniveau von 0 – 100 km/h – bei Tempo 300 km/h wird der Gigant von Luftwiederstand gebremst.

Die enormen Fahrleistungen stellen natürlich auch extreme Anforderungen an Aerodynamik, Fahrwerk und Bremsen. Der Auftrieb an der Hinterachse wird durch den Heckspoiler (405,00 Euro), der über die Heckklappe montiert bzw. geklebt wird, reduziert.

Ein Plus an Fahrdynamik und exklusiver Optik sind die Vorzüge der 3-teiligen Leichtmetallfelgen in 22 Zoll in Kombination mit Hochleistungspneus von Dunlop in der Größe 265/35 ZR22 und 305/30 ZR22, die die Kotflügel perfekt ausfüllen. Der Radsatzpreis beträgt 8.568,00 Euro.
Damit ist Platz für die VÄTH Hochleistungsbremsanlage (4.641,00 Euro) mit Achtkolbenfestsätteln und 380 Millimeter Bremsscheiben - Stahlflexleitungen und Rennbremsöl sind hierbei selbstverständlich!

Die Fahrzeughöhe des ML wird mit der Tieferlegung (1.952,00 Euro) mittels der Airmatic (-40mm) nicht nur abgesenkt, sondern die Straßenlage wird deutlich sportlicher.
Tagfahrleuchten hinter dem Gitter der Frontstoßstange für 583,00 Euro komplettieren das Ganze!

Foto: Jordi Miranda

Mehr Informationen zum umfangreichen VÄTH-Veredelungsprogramm gibt es bei:

VÄTH Automobiltechnik GmbH
Aschaffenburger Str. 75
D-63768 Hösbach

Tel. +49-(0)6021-454740
Fax: +49-(0)6021-4547426
www.vaeth.com
info@vaeth.com

Giant with 585 HP – by VÄTH Automobiltechnik

One of the most powerful ML 63 AMG comes from VÄTH Automobiltechnik. This fast vehicle with up to 300 km/h is being built on the ML 63 AMG base in Hösbach. The heart of this high-performance SUV is VÄTH 6.3 liters 585 HP engine with sensational 690 Nm.

In order to give the powerful engine its desired serviceability many engine parts have been substituted. The engine has enlarged countersunk channels leading to the cylinder head. Moreover, big intake and exhaust valves as well as a sports camshaft and fitting valve springs have been installed. Furthermore, individual fine tuning of engine electronics was carried out and an exhaust manifold, two high-grade steel catalyst converters and a sport air filter were installed. Special forged pistons guarantee stability at high engine rpm. Engine tuning costs 17.850,00 Euro plus 1.785,00 Euro for the installation.

Acceleration values also benefit from this exemplary power characteristic: for only 4.5 seconds a heavy SUV like a sports car accelerates from 0 to 100 km/h. At 300 km/h the giant is decelerated by air resistance.

Certainly this enormous available capability also imposes extreme requirements on aerodynamics, chassis and breaking system. The uplift on the rear axle can be reduced by a rear spoiler (405,00 Euro) mounted/glued over the tailgate.

The 3-spoke 22-inch light alloy rims combined with high performance 265/35 ZR 22 or 305/30 ZR 22 Dunlop tyres and wheel arches contribute to driving dynamics and exclusive design. The price per wheel set is 8.568,00 Euros. Thus, there is enough space left for the VÄTH high performance breaking system (4.641,00 Euros) with 8-piston fix calipers and 380 mm (15”) break discs – be sure to find here flexible steel tubes and racing break fluids.

Adjustable sport suspension (1.952,00 Euros) based on Airmatic (-40mm/-1½“) not only ensures ML lowering, but also guarantees road holding capacity of a sports car.
Fog lights behind the front bumper grill for 583,00 Euros complete the masterpiece!

Photo: Jordi Miranda

For more information about the large VÄTH car tuning program, please contact:

VÄTH Automobiltechnik GmbH
Aschaffenburger Str. 75
63768 Hösbach
Germany

Tel. +49-(0)6021-454740
Fax: +49-(0)6021-4547426
www.vaeth.com
info@vaeth.com 
 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda




Gerne senden wir Ihnen kurzfristig die komplette Bildserie in einer hohen Print-Qualität zu. Der Zugang zum Pressebereich bzw. Download der Bilder und Pressetexte ist ausschließlich nur für Journalisten und Pressemitarbeiter erlaubt und darf nicht von Nutzern, die diese Zugangsvoraussetzung nicht erfüllen, in Gebrauch genommen werden. Abdruck honorarfrei!

As a registered journalist, you are welcome to use our portal. All texts and image copyrights are free of charge. We can send you the complete picture series in a high print quality at short notice.



Bitte beachten Sie, daß die Bilder und Texte dem Copyright unterliegen!
Ohne unser Einverständniss dürfen die Daten nicht genutzt werden!


« zurück zur Übersicht