Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis anbieten zu können, setzen wir auf dieser Webseite Cookies ein. Durch das weitere Surfen auf https://www.miranda-media.de/ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie genauere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie deren Nutzung widersprechen können.

    Datenschutzerklärung anzeigen
   
 

GALLERY

 



CONTACT

 


DER NEUE S720 FACELIFT – NATÜRLICH VON IMSA


Release: 19.01.2018
Fotos: IMSA GmbH

Die Firma IMSA GmbH in Brüggen am Niederrhein ist ohne die geringste Übertreibung weltbekannt für das „Veredeln“ von Premiumfahrzeugen, die in puncto Qualität vermutlich nicht zu übertreffen sind. Handgearbeitete Individualität ist alleroberstes Gebot, wenn es um die Herstellung von Hightech-Sicherheits- sowie Hochleistungskomponenten geht. Die dann nicht enden wollende Leistung spricht für sich, erzielt mit einen Gefährt im fast schon unverkennbaren IMSA-Look mit unvergleichlicher Aerodynamik. Das sich daraus ergebende Fahrvergnügen ist quasi beispiellos.

Firmenchef Holger MOHR von der IMSA GmbH hat sich zusammen mit seinem Team einmal mehr den Mercedes-Benz S63 AMG „zur Brust genommen“. Der Fokus für diesen Umbau liegt erneut auf außerordentlich hohen Qualitätsansprüchen. Qualität, gepaart mit Leistung und Individualität, führen zu neuem Luxus namens IMSA S720. Die gewichtsparenden Carbonteile zur Verbesserung der Aerodynamik folgen selbstverständlich den Originallinien und geben dem S720 seinen atemberaubenden Look, eben den bereits erwähnten IMSA-Look. Die speziellen Lufteinlässe geleiten die Luft direkt zum Kühler. Die Seitenschweller folgen dem Motto „weniger ist mehr“. Der Heckdiffusor mit perfekt eingepassten Auspuffendrohren und dem Gitter runden das Bild ab. Für noch mehr Anpressdruck am Heck entwickelte die Crew eine Spoilerlippe für den Kofferraumdeckel. Und die nach Kundenwünschen gefertigten Leichtmetallfelgen CR2 in den Dimensionen 9x21 mit Bereifung in 255-35/21 an der VA bzw. 10,5x21 mit 295-30/21 an der HA reduzieren die substanziell ungefederten Massen, was wiederum das Komfortgefühl beim Fahren spürbar erhöht.

Das Triebwerk bringt nach der Intervention bei IMSA GmbH 720 PS (= 529 kW) sowie 990 Nm max. Drehmoment auf die Waage, unterstützt von hauseigenen Turboladern, Downpipes aus Edelstahl und Kats. Unerlässlich in diesem Zusammenhang ist die optimale Anpassung der gesamten Motor- und Getriebesteuerung. Abschließend sei noch individuelle Neugestaltung des Interieurs überaus lobend erwähnt.
Wie das Ergebnis einmal mehr zeigt, bringt Präzisionshandarbeit, gepaart mit Know-how und Hochleistungstechnologie, den Erfolg mittels Qualität. Nähere Informationen zu dieser S-Klasse direkt bei

IMSA GmbH
Katers Feld 4
41379 Brüggen
Tel.: 0 21 57 / 87 01 - 20
Fax: 0 21 57 / 87 01 - 10
E-Mail: info@imsa.eu
http://www.imsa.eu


THE NEW S720 FACELIFT – OBVIOUSLY BY IMSA
Photos: IMSA GmbH

IMSA GmbH located in Brüggen at the Lower Rhine is - without exaggeration - worldwide known for the high-end upgrade of premium vehicles and, in terms of quality, presumably unsurpassable. Handcrafted individuality is the topmost requirement when defining the manufacturing of high-tech safety as well as high performance components. The never-ending performance speaks for itself, achieved with a vehicle in the distinctive IMSA-look with incomparable aerodynamic. The consequential driving pleasure is practically unbeatable.

The company's director of the IMSA GmbH, Holger MOHR and his team did the trick to the Mercedes-Benz S63 AMG. Once again, the focus on this conversion is the explicit demand of high quality.
Quality, teamed with performance and individuality, leads to a new luxury called IMSA S720.
The weight saving carbon parts for the improvement of the aerodynamic follows, of course, the original contours and provides the S720 with that breathtaking look, the already mentioned IMSA-look.
The special air intakes escort the air directly to the cooler. The side sills follow the theme „less is more“.
The rear diffuser with perfectly adjusted tail pipes and the grille complete the picture. For more contact pressure at the rear, the crew developed a spoiler lip for the trunk lid. And the alloy wheels CR2 – manufactured according to the clientele's request – in the dimension 9x21 with tires in 255-35/21 on the front axle and 10,5x21 with 295-30/21 at the rear axle reduce the substantial unsuspended masses. That increases the comfortable driving feeling.

After the intervention at IMSA GmbH the engine proves 720 PS (= 529 kW) as well as 990 Nm ft.-lb. on the scale, supported by in-house turbo-chargers, downpipes made of stainless steel and catalysts. In that context, the perfect adjustment of the complete engine- and transmission-management is absolutely crucial. Also, the individual redesign of the interior is to be highly commended. The result demonstrates again that precise craftsmanship combined with know-how and high-performance technology leads to success by quality. More information about this outstanding S-Class direct at

IMSA GmbH
Katers Feld 4
D-41379 Brüggen
Fon +49 (0) 21 57 / 87 01 - 20
Fax +49 (0) 21 57 / 87 01 - 10
E-Mail: info@imsa.eu
http://www.imsa.eu

 























Der Download der Bilder und Pressetexte ist ausschließlich nur für Journalisten und Pressemitarbeiter erlaubt und darf nicht von Nutzern, die diese Zugangsvoraussetzung nicht erfüllen, in Gebrauch genommen werden. Abdruck honorarfrei!

As a registered journalist, you are welcome to use our portal. All texts and image copyrights are free of charge. We can send you the complete picture series in a high print quality at short notice.

Hier kostenlos downloaden Bilder in XXL-Printformat zum DOWNLOAD:

”PM IMSA S-Klasse.zip”

Dateigröße: 70,9 MB  


Bitte beachten Sie, daß die Bilder und Texte dem Copyright unterliegen!
Ohne unser Einverständniss dürfen die Daten nicht genutzt werden!


« zurück zur Übersicht