Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis anbieten zu können, setzen wir auf dieser Webseite Cookies ein. Durch das weitere Surfen auf https://www.miranda-media.de/ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie genauere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie deren Nutzung widersprechen können.

    Datenschutzerklärung anzeigen
   
 

GALLERY

 



CONTACT

 


991er CARRERA S NACH DOPPELKUR bei KTW TUNING


Release: 10.12.2013
Der Porsche 911, dessen Vorstellung bereits 1963, also vor nunmehr fünfzig (!) Jahren erfolgte, hat in der Tat nichts von seinem Mythos verloren. Daher ist es keineswegs verwunderlich, dass es ihn inzwischen in der siebten Generation käuflich zu erwerben gibt, und zwar seit September 2011 unter dem Namen 991. Dass man diesen in unmittelbarer Nähe zur Perfektion angesiedelten Boliden trotzdem noch umfangreich optimieren kann, zeigt KTW Tuning aus Hildesheim.
 
Der mit einem 3,8-L-Sechszylinder-Boxermotor heckangetriebene Carrera S, Typ 991 stellt schon im Serienzustand 400 PS bzw. 440 Nm maximales Drehmoment zur Verfügung und ist allein schon deswegen dazu prädestiniert, auf den deutschen Flaniermeilen ebenso wie – um nur ein Beispiel zu nennen – auf der weltberühmten Croisette in Cannes Aufsehen zu erregen. Zumal dieser weiße 911-Erbe auch noch mit einem ausgeklügelten Bodykit des renommierten Leonberger Porsche-Veredlers TECHART ausgestattet ist. Sämtliche umbautechnischen Einzelheiten zu nennen, würde den Rahmen an dieser Stelle unweigerlich sprengen. Erwähnt seien wenigstens die geänderte Front, optimierte Außenspiegel, Seitenschweller beidseitig, ein Satz grandioser FORMULA III Schmiedefelgen in 21 Zoll mit in Wunschfarbe pulverbeschichteten Rändern in Verbindung mit dem TECHART-eigenen Noselift-System (lässt die alltäglichen „Hindernisse“ ihren Schrecken verlieren), der mit einem Dachspoiler kombinierte Heckflügel sowie die umgestaltete Heckpartie nebst der jetzt klappengesteuerten Abgasanlage.
 
Auch Teile des Interieurs wie Lenkrad, Instrumentierung, Bestuhlung, Armaturenbrett, Mittelkonsole etc. mussten so manche Veränderung über sich ergehen lassen. Ein Highlight sind zweifelsohne die roten Sicherheitsgurte, aber auch Pedalerie und Fußmatten haben ihr eigenes Flair. Wie man sieht, wurde seitens KTW nichts ausgelassen, um dem Zuffenhausener einen würdigen Auftritt zu gewährleisten, von dem absoluten Unikat-Status einmal ganz abgesehen.

Fotos: Jordi Miranda
 
Mehr Informationen zu diesem Porsche Carrera S Typ 991 direkt bei

 KTW Tuning GmbH
Carl-Zeiss-Straße 20
31137 Hildesheim (-Himmelsthür-Nord)
Telefon 0 51 21 / 97 30 - 81 10
Telefax 0 51 21 / 22 91 -9
E-Mail info@ktw-hildesheim.de
Internet www.ktw-hildesheim.de


991 CARRERA S AFTER double cure made by KTW TUNING
 
The Porsche 911, the first presentation of which dates from the year 1963, i.e. meanwhile fifty (!) years ago, has indeed nothing lost of its myth. Thus it is not at all surprising that it is now available in its seventh generation, namely since September 2011 under the designation 991. But the KTW Tuning team from Hildesheim, Germany, shows that it is nevertheless possible to considerably optimize this nearly perfect bolide.
 
The rear-wheel driven Carrera S Type 991 with 3.8 liters six cylinder boxer engine offers 400 HP with 440 Nm of max torque already in serial state, being, only because of this fact, predestined to attract attention on elegant German promenades or on the world famous Croisette of Cannes likewise. Particularly since this white 911 successor has been equipped furthermore by a sophisticated body kit from the renowned Leonberg Porsche refiner TECHART. To mention all the tuning related details would go largely beyond the scope of this small article. Just let us pay attention at least to the modified car front, the optimized exterior mirrors, side skirts on both sides, the set of superb FORMULA III forged rims in 21 in. with powder coated in one's desired color fringes together with the TECHART-own nose lift system (making the ordinary daily „hurdles“ lose their scare), the rear spoiler in combination with a top spoiler and the reshaped car tail together with the exhaust system now with valve control.
 
Also several parts of the interior, as the steering wheel, the board instruments, the seats, dashboard, center console etc. had to go through many modifications. One of the highlights are without any doubts the red safety belts, but also the pedals and feet mats have their own flair. As one can see, KTW has nothing skipped, which could hamper the bolide from the Swabian Zuffenhausen to have a worthy appearance, not to speak at the end about its absolute state to be unique.

Photos: Jordi Miranda
 
For more information concerning this Porsche Carrera S Type 991 please contact directly

KTW Tuning GmbH
Carl-Zeiss-Strasse 20
31137 Hildesheim (Himmelsthuer-Nord)
Germany
Phone +49 51 21 / 97 30 - 81 10
Fax +49 51 21 / 22 91 -9
E-mail info@ktw-hildesheim.de
Internet www.ktw-hildesheim.de 











































Der Download der Bilder und Pressetexte ist ausschließlich nur für Journalisten und Pressemitarbeiter erlaubt und darf nicht von Nutzern, die diese Zugangsvoraussetzung nicht erfüllen, in Gebrauch genommen werden. Abdruck honorarfrei!

As a registered journalist, you are welcome to use our portal. All texts and image copyrights are free of charge. We can send you the complete picture series in a high print quality at short notice.

Hier kostenlos downloaden Bilder in XXL-Printformat zum DOWNLOAD:

”PM KTW Porsche 911.zip”

Dateigröße: 35,9 MB  


Bitte beachten Sie, daß die Bilder und Texte dem Copyright unterliegen!
Ohne unser Einverständniss dürfen die Daten nicht genutzt werden!


« zurück zur Übersicht