Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis anbieten zu können, setzen wir auf dieser Webseite Cookies ein. Durch das weitere Surfen auf https://www.miranda-media.de/ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie genauere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie deren Nutzung widersprechen können.

    Datenschutzerklärung anzeigen
   
 

GALLERY

 



CONTACT

 


“Light-Tron” von LOW-CAR-SCENE & BLACKBOX-RICHTER


Release: 25.04.2013
Der aktuelle VW Golf VII – seit Herbst 2012 auf dem Markt und 2013 zum europäischen Auto des Jahres sowie zum WCOTY (World Car of the Year) gewählt – ist das dritte Modell, das auf der neuen Plattform des Volkswagenkonzerns mit der Zauberformel MQB basiert, was nichts anderes als modularer Querbaukasten heißt. Möglichst viele, wenn möglich gar allgegenwärtige Synergieeffekte, so lautet das Credo aller Global Player.

Bevor jedoch die Umbauten des bereits von Hause aus schon recht üppig ausgestatteten Bestsellers näher betrachtet werden, ist zunächst einmal die Folierung, für die ein Arbeitsaufwand von etwa drei Tagen einkalkuliert werden muss, des Fahrzeuges – realisiert von der Firma BlackBox-Richter im österreichischen Schardenberg – im wahrsten Sinne des Wortes ins rechte Licht zu rücken. Der ursprünglich in Deep Black Perleffekt geborene Golf ist nämlich nur für Showzwecke komplett, d. h. einschließlich der Spiegel und Türgriffe, mit einer speziellen Phosphor-Folie von 3M foliert und somit auch bei Dunkelheit unverkennbar. Zur perfekten Kontrastierung sind dagegen die Banner der Werbepartner in signalroter Folie aufgebracht. Doch damit nicht genug: Innere und äußere Felgenbetten sind ebenfalls mit dieser Spezialfolie versehen, während die Felgensterne signalrot lackiert sind. Durch LED-Felgeninnenbeleuchtungen – am Schutzblech der Bremse montiert – wird zusätzlich eine komplett gleichmäßige Lichtaufladung der Felgeninnenseite erreicht. Die Firma Low-Car-Scene und BlackBox-Richter, deren Chef Mingo RICHTER und sein gesamtes Team liefern mit diesem Golf VII einmal mehr den Beweis ihres Einfallsreichtums und ihrer Vielseitigkeit.

Kein Geringerer als Hans-Jürgen WINDPASSINGER von Low-Car-Scene nicht unweit von Schardenberg gelegenen Esternberg hat den dreitürigen 1,4-Liter-Golf VII TSI Highline mit 140 PS (103 kW), der das Werk bereits mit Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht, Rückfahrkamera, Teillederausstattung mit Massagesitzen, Keyless Go Startautomatik, Navigationssystem mit Farbdisplay sowie Multifunktionslenkrad zum Neupreis von insgesamt 32.000,00 Euro verlassen hat, nochmals mit so mancher Transformation aufgewertet. Da wären z. B. die dreiteiligen Rotiform-Schmiedefelgen SNA in 8x20 Zoll ET45 mit einem 5x112-Lochkreis (6.000,00 €) sowie ein Airride-System namens RideAir Variante 3, übrigens eine Sonderanfertigung der Firma Low-Car-Scene (3.600,00 €). Ferner wurde die Frontstoßstange auseinandergeschnitten und deren unterer Ansatz mit einer Golf VI R-Line-Stoßstange zusammengefügt, das Ganze ist natürlich ebenfalls ein Unikat. Motorhaube und Stoßstange sind zugeschweißt und der originale Grill ist, ebenfalls eine Sonderanfertigung, mit neuen Streben verlängert, wodurch das VW-Emblem ersatzlos entfällt. Die Umbauarbeiten, denen nebenbei auch der Heckwischer zum Opfer fiel, nehmen etwa drei Wochen in Anspruch.

Bilder: http://www.blackbox-richter.de

Video: http://www.youtube.com/watch?v=RjqKCx9wXu8&feature=youtu.be
 
Mehr Informationen zu diesem einzigartigen VW Golf VII

Low-Car-Scene
Hans-Jürgen Windpassinger
Unteresternerg 33
A-4092 Esternberg / Österreich
Telefon (A) +43 664 3304325
Internet: http://www.low-car-scene.com
Mail: info@low-car-scene.com
 
BlackBox-Richter.de
Mingo RICHTER
Alois-Behan-Straße 23
A-4784 Schardenberg / Österreich
Mobil (D) +49 175 5666781
Internet http://www.blackbox-richter.de

“Light-Tron” from LOW-CAR-SCENE and BLACKBOX-RICHTER.de
 
The current VW Golf VII – which was chosen in the market since the autumn 2012 and 2013 European car of the year, as well as WCOTY (World Car of the Year) – is the third model, which is based with the magic formula MQB on the new platform of the Volkswagen group, which means nothing else, but modular transverse matrix. As much as possible, if possible, even ubiquitous synergies - that is the credo of all global players.

However, before the modifications of already initially quite luxuriously equipped Bestseller are examined in detail, being first of all the foliation of the vehicle, for which the amount of work requires approximately three days. It is realized by the company BlackBox-Richter in the Austrian Schardenberg – to put this into perspective in the truest sense of the word. Golf which is originally born in deep black pearl effect is foiled with a special phosphor-foil from 3M, in fact, completely only for show purposes, it means including mirrors and doors handles, ant thus, also in the dark unmistakable. The banners of the advertising partner are applied in signal red foil as a perfect contrast. But that’s not enough: inner and outer wheel beds are also provided with this special foil, while the centres are lacquered in signal red. A completely uniform light charge on the inside of the rim is additionally achieved due to LED-lighting – which is mounted on the mudguard of the brake. The company Low-Car-Scene and BlackBox-Richter, whose chef Mingo RICHTER and his entire team provide with this Golf VII once again the proof of their ingenuity and versatility.

Non other than Hans-Jürgen WINDPASSINGER from Low-Car-Scene, the not far from Schardenberg located Esternberg, has once again upgraded with so several transformations the tree-door 1,4-liter-Golf VII TSI Highline with 140 hp (103 kW), which has left the plant already with Bi-Xenon-head lamps with LED-Daytime Running, rear view camera, leather trim with massage sits, Keyless Go start automatic, navigation system with colour display, as well as multifunctional steering at the original price of 32.000,00. There are, for example, three-piece Rotiform-forged wheels SNA in 8x20 inch ET45 with bolt circle 5x112 (6.000,00 €), as well as air ride-system called RideAir Version 3, by the way a special product of the company Low-Car-Scene (3.600,00 €). Furthermore, the front bumper has been cut apart and the lower approach was joint together with Golf VI R-line-bumper, the whole thing is of course also unique. Bonnet and bumper are welded and the original grill, which is also a special product, was extended with new struts, making the VW-emblem cancelled without replacement. The conversion works, due to which also the rear wiper has fallen victim, take about three weeks.

Pictures: http://www.blackbox-richter.de
 
Video: http://www.youtube.com/watch?v=RjqKCx9wXu8&feature=youtu.be

You can find more detailed information about this unique VW Golf VII at:

Low-Car-Scene
Hans-Jürgen Windpassinger
Unteresternerg 33
A-4092 Esternberg / Austria
Phone (A) +43 664 3304325
Internet: http://www.low-car-scene.com
Mail: info@low-car-scene.com
 
BlackBox-Richter.de
Mingo RICHTER
Alois-Behan-Straße 23
A-4784 Schardenberg / Austria
Mobil (Germany) +49 175 5666781
Internet http://www.blackbox-richter.de 











































Der Download der Bilder und Pressetexte ist ausschließlich nur für Journalisten und Pressemitarbeiter erlaubt und darf nicht von Nutzern, die diese Zugangsvoraussetzung nicht erfüllen, in Gebrauch genommen werden. Abdruck honorarfrei!

As a registered journalist, you are welcome to use our portal. All texts and image copyrights are free of charge. We can send you the complete picture series in a high print quality at short notice.

Hier kostenlos downloaden Bilder in XXL-Printformat zum DOWNLOAD:

”PM Golf7_Light-Tron.zip”

Dateigröße: 85,2 MB  


Bitte beachten Sie, daß die Bilder und Texte dem Copyright unterliegen!
Ohne unser Einverständniss dürfen die Daten nicht genutzt werden!


« zurück zur Übersicht