Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis anbieten zu können, setzen wir auf dieser Webseite Cookies ein. Durch das weitere Surfen auf https://www.miranda-media.de/ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie genauere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie deren Nutzung widersprechen können.

    Datenschutzerklärung anzeigen
   
 

GALLERY

 



CONTACT

 


PORSCHE MC600 MIT 604 PS by mcchip-dkr


Release: 27.12.2012
Als Nachfolger vom 964 ist der Porsche 993 das letzte Modell des legendären Zuffenhausener Klassikers 911 mit Boxermotor und Luftkühlung. Die Firma mcchip-dkr aus dem nordrhein-westfälischen Mechernich hat sich dazu überreden lassen, im Winter, was bekanntlich die Zeit der Vorbereitung auf die nächste Motorsportsaison ist, für einen der engsten Kunden des Hauses einen Porsche 993 GT2 im wahrsten Sinne des Wortes neu aufzubauen, obwohl das den Gepflogenheiten des Hauses mcchip-dkr ja eigentlich widerspricht – steht doch auf deren Fahnen, sich „nur“ auf Software und Leistungssteigerungen für moderne Autos zu beschränken. Aber in das „alte Gefährt“ war ja schließlich schon eine gute Portion Moderne eingearbeitet.

Vor der Montage des Triebwerkes wurde das Fahrzeug vollständig entkernt und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Der Porsche 993 Turbo 3.6 GT2 Widebody mc600, wie er jetzt voller Stolz genannt wird, verfügt nun über einen vom Partnerunternehmen PÜTZ Motorsport vorbereiteten 3,6-Liter-Bi-Turbomotor mit neuem Motorblock und neu aufgebauten K26 Turboladern. Das Sperrdifferential stammt von der Firma DREXLER in Salzweg. Per gewohnt professioneller Softwareabstimmung scharren jetzt 604 PS mit den Hufen und das maximale Drehmoment liegt bei enormen 847 Nm. Die Abgasanlage einschließlich Sportkats für die artgerechte „Kommunikation mit dem Umfeld“ hat die Firma CARGRAPHIC, Landau beigesteuert. Von ebenda kommen auch die RS Felgen in 10x18 Zoll an der Vorderachse bzw. 13x18 Zoll an der Hinterachse. Ebenso ist ein KW-Rennsportfahrwerk Competition der Variante 3 verbaut.

Im Interieur des Porsches sind außer einem Sicherheitskäfig auch Pole Position Schalensitze von Recaro installiert. Tür- und sonstige Innenverkleidungen sind aus Carbon. Das STACK-Display ist mit Datenaufzeichnung und Videosystem ausgestattet. Zum guten Schluss seien noch die Schaltwegverkürzung und – man weiß ja nie – ein Feuerlöscher erwähnt.

Eigentlich ist es überflüssig, zu präzisieren, dass beim Wiederaufbau des Klassikers nur neueste Technik und ausschließlich Hochleistungsbauteile eingesetzt wurden, also stecken jetzt die mcchip-dkr-Softwareabstimmung nebst deren ganzem Know-how in dem 993, der natürlich auch mit neuem Lack auf die Straße zurückkehrt. Bleibt allenfalls der Wermutstropfen von über 800 Arbeitsstunden und die 200.000 € Aufbaukosten …

Fotos: KUBATECH UG & Co. KG

Nähere Informationen zu diesem Porsche direkt bei
KUBATECH UG & Co. KG
Geschäftsführer Danny KUBASIK
Christian-Schlömer-Ring 16
53894 Mechernich (-Obergartzem)
Telefon 0 22 56 / 95 69 69
info@mcchip-dkr.com
www.mcchip-dkr.com

PORSCHE MC600 WITH 604 hp by mcchip-dkr

Just like the successor of the 964, the Porsche 993 is the latest model of the legendary Zuffenhausen‘s classical 911 equipped with boxer engine and air cooling system. Mcchip-dkr company from the North Rhine-Westphalian Mechernich decided to rebuild a Porsche 993 GT2 in the truest sense of the word for one of the closest customers of the house in the winter season, which is known to be the time of the preparation for the next racing season, although the practice of mcchip-dkr house is rather contradictive. This is evidenced by their banners which say software and performance upgrades are possible “only” for modern cars. But in the "old vehicle" there was also a good dose of modernity included.

Before assembly of the engine, the vehicle was completely gutted and brought the newest state of technology. The Porsche 993 GT2 Turbo 3.6 Widebody MC600, as it is now called, now proudly features one 3.6-liter bi-turbo engine with a new engine block and rebuilt K26 turbochargers, designed by one of our partner companies - PÜTZ Motorsport. The limited-slip differential comes from DREXLER company in Salzweg. 604 hp is the start line for usual professional software and maximum torque reaches up to 847 Nm. The exhaust system including sport catalysts for the appropriate "Communicating with the environment" is produced by CARGRAPHIC company, which is contributed by Landau. From the same place also come RS rims with the following dimensions 10x18 inches on the front and, correspondingly, 13x18 inches on the rear axle. Likewise, there is also a KW racing suspension Competition Variant 3 installed.

In the interior of the Porsche besides the safety cage there are also pole position bucket seats by Recaro. Door- and other interior panels are made of carbon. The STACK display is equipped with data recording and video system. And finally, we see the shift-throw reduction to the shifter and - just in case - fire extinguisher has been mentioned.

Actually, it is unnecessary to point out that for the reconstruction of the classics only the latest technology and only high-performance components are used, so now mcchip-dkr software tuning stuck together with all their know-how in the 993, which, of course, with a new painting in addition, returns to the roads. So for over 800 hours of work and the construction cost is € 200,000.

Pictures: KUBATECH UG & Co. KG

For further information please contact:
KUBATECH UG & Co. KG
Christian-Schlömer-Ring 16
53894 Mechernich (-Obergartzem)
Germany
Telephone 0049 (0) 22 56 / 95 69 69
info@mcchip-dkr.com
www.mcchip-dkr.com 





























Gerne senden wir Ihnen kurzfristig die komplette Bildserie in einer hohen Print-Qualität zu. Der Zugang zum Pressebereich bzw. Download der Bilder und Pressetexte ist ausschließlich nur für Journalisten und Pressemitarbeiter erlaubt und darf nicht von Nutzern, die diese Zugangsvoraussetzung nicht erfüllen, in Gebrauch genommen werden. Abdruck honorarfrei!

As a registered journalist, you are welcome to use our portal. All texts and image copyrights are free of charge. We can send you the complete picture series in a high print quality at short notice.



Bitte beachten Sie, daß die Bilder und Texte dem Copyright unterliegen!
Ohne unser Einverständniss dürfen die Daten nicht genutzt werden!


« zurück zur Übersicht