Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis anbieten zu können, setzen wir auf dieser Webseite Cookies ein. Durch das weitere Surfen auf https://www.miranda-media.de/ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie genauere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie deren Nutzung widersprechen können.

    Datenschutzerklärung anzeigen
   
 

GALLERY

 



CONTACT

 


CLIO RS ALS RINGTOOL by CAM SHAFT


Release: 04.10.2012
BEREIT FĂśR DIE GRĂśNE HĂ–LLE

Die dritte Generation des Renault Clio mit dem Zusatz Typ R ist bereits seit September 2005 – mit einem Facelift im Mai 2009 – verfügbar. Auch dieser französische Kleinwagen, dessen erste Generation (Typ 57) als „ganz schön frech“ angepriesen wurde, erhielt beim Euro NCAP Crashtest mit 5 Sternen übrigens die Bestnote. Die weiterhin am Hochdrehzahlkonzept festhaltende RS-Variante (RS = Renault Sport) des Clio, im Gegensatz zur auf Turbolader setzenden Konkurrenz, ist athletisch genug, um eben diese Konkurrenz auf Distanz zu halten.

Dass sich der Fahrzeugfolierer CAM SHAFT aus dem niederrheinischen Kempen ausgerechnet ein Ringtool vorknöpft – darunter sind Fahrzeuge zu verstehen, die spaßeshalber auf das Befahren von Motorsport-Rennstrecken (die vielgeschmähten Touristenfahrten) ausgelegt sind – ist absolut nicht verwunderlich, wenn man sich das Ergebnis anschaut. Während die Lackflächen des Renault Clio RS in mattem Graphite Metallic foliert sind (für das Sondermodell gibt es diese Farbnuance mittlerweile auch als Lack), präsentieren sich die Außenspiegel in einer (gift-)grünen Lackierung. Auf der Motorhaube scheint die Dose mit der grünen Farbe versehentlich umgefallen zu sein. Als Scheibenkeil ist die Aufforderung MOVE RIGHT (rechts rüber!) aufgebracht, allerdings in grüner Spiegelschrift.

Auch die originalen 17-Zoll-RS-Felgen sind in besagtem Grün pulverbeschichtet und mit Semi Slicks von Kumho in 215/45 bezogen. In Kombination mit einem Gewindefahrwerk von H&R mit Nürburgring-Nordschleifen-Abstimmung ergibt sich eine Fahrdynamik der besonderen Art. Natürlich bleibt auch das Triebwerk nicht ungeschoren. Neben einer OK-Chiptuning-Kennfeldoptimierung auf jetzt 225 PS bzw. 250 Nm Drehmoment sowie dem Verbau eines Sportluftfilters von K&N wurde noch die komplette Auspuffanlage mit Zutaten von Supersprint geändert: Krümmer, 100-Zellen-Sportkats und sowohl der Mittel- als auch der Endschalldämpfer stammen aus Mantova. Der vordere Teil der Bremsanlage (R26 R) ist eine Anleihe vom großen Bruder MEGANE II mitsamt den Stahlflexleitungen vorne und hinten und sorgt für optimale Verzögerung. Abschließend wären da noch ein Clubsport-Käfig von Sahler Motorsport, wie die Felgen in Grün pulverbeschichtet, sowie ein dezentes Stickerbombing im Interieur zu erwähnen.

Fotos: Jordi Miranda

Weitere Informationen zu diesem Fahrzeug direkt bei:
Cam Shaft – Premium Wrapping
Gojkovic & Falke GbR
Von Ketteler Str.2 (Ecke Krefelder Weg)
47906 Kempen
Tel. 02152-957 4396
Fax 0 2152-957 4398
E-Mail info@cam-shaft.de
Internet www.cam-shaft.de

CLIO RS AS RINGTOOL by CAM SHAFT – READY FOR THE GREEN HELL

The third generation of the Renault Clio with the additional type R is already available since September 2005 – with a facelift since 2009. Even this small French car, whose first generation (type 57) has been touted as “pretty cheeky”, received by the way the top grade of 5 stars at the Euro NCAP Crash Test. The next high-revving concept – an RS variant (RS = Renault Sport) of the Clio – in contrast to the competition which is betting on turbochargers, is athletic enough to keep this competition at bay.

It is not surprising that the car foiling firm CAM SHAFT from the Lower Rhine Kempen has chosen a ringtool – these are vehicles that are taken just for fun to drive on racing circuits (the much maligned tourist trips) – when you look at the result. While the surface of the Renault Clio RS is foiled in matt Graphite Metallic (for the special edition this color is already available as paint), the exterior mirrors are presented in a (gift-)green paintwork. The motor hood seems like a can with green paint has accidentally fallen over. As the slice wedge, an incitement MOVE RIGHT is affixed, but in green mirror writing.

Even the original 17 inch RS rims are powder-coated in green and covered with semi-slick tires from Kumho in 215/45. In combination with a coil-over suspension by H&R with Nurburgring North Loop tuning, a special kind of driving dynamics is achieved. Of course, the engine also wasn’t left behind. In addition to an OK engine characteristic map tuning up to 225 hp and 250 Nm of torque, as well as the installation of a sports air filter by K&N, the entire exhaust system has been modified with ingredients from Supersprint: bends, 100-cell sport catalysts and both the middle and the rear muffler are from Mantova. The front part of the brake system (R26 R) is a borrowing from the big brother MEGANE II, along with the stainless steel brake lines at the front and the rear, and it ensures optimum deceleration. Finally, there is a Clubsport cage by Sahler Motorsport which is just as the rims powder-coated in green, as well as a discreet Stickerbombing in the interior.

Photos: Jordi Miranda

Further information about this vehicle directly available at:
Cam Shaft – Premium Wrapping
Gojkovic & Falke GbR
Von Ketteler Str.2 (Ecke Krefelder Weg)
47906 Kempen
Germany
Tel. +492152-957 4396
Fax +492152-957 4398
E-Mail info@cam-shaft.de
Internet www.cam-shaft.de 





























Gerne senden wir Ihnen kurzfristig die komplette Bildserie in einer hohen Print-Qualität zu. Der Zugang zum Pressebereich bzw. Download der Bilder und Pressetexte ist ausschließlich nur für Journalisten und Pressemitarbeiter erlaubt und darf nicht von Nutzern, die diese Zugangsvoraussetzung nicht erfüllen, in Gebrauch genommen werden. Abdruck honorarfrei!

As a registered journalist, you are welcome to use our portal. All texts and image copyrights are free of charge. We can send you the complete picture series in a high print quality at short notice.



Bitte beachten Sie, daĂź die Bilder und Texte dem Copyright unterliegen!
Ohne unser Einverständniss dürfen die Daten nicht genutzt werden!


« zurĂĽck zur Ăśbersicht