Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis anbieten zu können, setzen wir auf dieser Webseite Cookies ein. Durch das weitere Surfen auf https://www.miranda-media.de/ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie genauere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie deren Nutzung widersprechen können.

    Datenschutzerklärung anzeigen
   
 

GALLERY

 



CONTACT

 


ALT, ABER TROTZDEM WIE NEU


Release: 27.06.2012
Raritäten wie der hier präsentierte Mercedes-Benz 300 SEL 6.3 sind bei der Firma VÄTH Motorentechnik im bayerischen Hösbach bekanntermaßen in besten Händen. Oder aber aus einem dem Dornröschenschlaf entrissenen Schmuckstück wird dank VÄTH Motorentechnik durch daselbst durchgeführte Oldtimer-Arbeiten bzw. Restaurierungen eine Rarität.

Dieser majestätische W109 wird von einem M100 V8-Motor mit 6.332 cm³ Hubraum angetrieben, dessen 250 PS bei 4.000 U/min zur Verfügung stehen in Kombination mit einem Drehmoment von 510 Nm bei 2.800 U/min. Die Beschleunigung aus dem Stand auf 100 km/h ist in 6,5 Sekunden erledigt und die von 1968 bis 1972 gebaute Schönheit erreicht eine Vmax von seinerzeit atemberaubenden 220 km/h. Die Karosserie und der Innenraum sind teilüberholt, während der komplette Motor und die Achsen generalüberholt sind. Auch der Motorraum ist restauriert.
VÄTH Motorentechnik bearbeitet auf Wunsch alle Mercedes-Benz Fahrzeuge ab 1953: u. a. Adenauer, 300SL, 190SL, Heckflosse, Pagode, SL W107 usw. Dabei kann auf ein umfangreiches Teilelager zurückgegriffen werden: Komplettmotoren, Motorenteile, Einspritzanlagen, Getriebe, Differentiale, Antriebswellen, Abgasanlagen und Steuergeräte. Im Zweifelsfalle also immer anfragen!

Die Generalüberholung und Instandsetzung eines Motorblocks beinhaltet dessen Zerlegung, Reinigung und Vermessung. Der Motorblock wird dann plangefräst und die Zylinder müssen Bohren und Honen über sich ergehen lassen. Kurbelwellen werden geschliffen, poliert und gewuchtet. Der Kurbeltrieb mitsamt Schwungrad wird erleichtert. Pleuelstangen werden bearbeitet und Pleuelbüchsen erneuert. Kolben, auch Übermaßkolben werden als Sonderanfertigung hergestellt. Haupt- und Pleuellager sowie sämtliche Dichtungen, aber auch Ketten mit Schienen werden erneuert, gegebenenfalls auch Öl- und/oder Wasserpumpe.

Auch eine Zylinderkopf-Instandsetzung und Generalüberholung beginnt mit Zerlegen und Reinigung. Es folgen das Abdrücken des Zylinderkopfs (Rißprüfung). Dann Planfräsen. Die Ventilsitze werden nachgefräst, auslaßseitig ausgefräst, Sitzringe eingepresst und die Ventilkontur in den gehärteten Sitzring neu eingefräst. Anschließend folgen das Einschleifen der Ventile und die Dichtheitsprüfung. Führungen werden erneuert. Mit den gehärteten Ventilsitzringen ist dann auch die Umrüstung für den Bleifrei-Betrieb machbar.

Apropos Oldtimer: Bei deren Restaurierung werden die Motoren teil- oder generalüberholt. Neben der Instandsetzung von Zylinderkopf, Vorder- und Hinterachse erfolgen alle technischen Reparaturen und Inspektionen. Mit der Fehlersuche in der Elektronik endet die Prozedur.
Alles in allem sind bei VÄTH Motorentechnik die Komplettüberholung von Fahrzeugen, die Instandsetzung sämtlicher Aggregate, Inspektionen und Wartungen sowie Haupt-/Abgasuntersuchungen möglich.

Fotos: Jordi Miranda

Mehr Informationen zum umfangreichen Programm gibt es bei:

VÄTH Motorentechnik GmbH
Aschaffenburger Str. 75
D-63768 Hösbach
Tel. +49-(0)6021-454740
Fax: +49-(0)6021-4547426
www.vaeth.com
info@vaeth.com

OLD, BUT AS GOOD AS NEW

It’s well known that such rarities as the presented Mercedes-Benz 300 SEL 6.3 are in the best hands when they are taken care of by VÄTH Motorentechnik Company in Bavarian Hösbach. And thanks to VÄTH Motorentechnik it’s also possible to conduct restoration work on a rarity.

This majestic W109 is powered by M100 V8-engine with 6.332 cm³ engine displacement, with 250 PS and 4.000 rev/min in combination with torque of 510 Nm at 2.800 rev/min. The acceleration from standstill to 100 km/h is achieved in 6,5 seconds and this beauty, which has been manufactured from 1968 to 1972, has top speed 220 km/h which was breathtaking at its time. The body and interior were partially overhauled, while the whole engine and the axles were completely overhauled. Also engine compartment was restored.

VÄTH Motorentechnik works upon request on all Mercedes-Benz vehicles from 1953: among others are Adenauer, 300SL, 190SL, Heckflosse, Pagode, SL W107 etc. Restoration can be made on all the extensive parts: complete engines, parts of engines, fuel injection systems, transmissions, differentials, drive shafts, exhaust systems and control equipment. If you have doubts you can always ask us!

The general overhaul and repair of an engine block include disassembly, cleaning and inspection. The engine block is milled and then the cylinders are drilled and honed. The crankshaft is smoothed, polished and balanced. The crank mechanism is made less heavy along with the flywheel. Piston rods are modified and the connecting rod bush is renewed. Pistons and oversize pistons are custom made. Connecting rod bearings and crankshaft main bearings as well as seals, chains and wheels are renewed, and if it is necessary – oil and water pump are also renewed.

Cylinder head changing and general overhaul begins with disassembly and cleaning, too. Then come the footprints of the cylinder heads (crack detection). Then comes milling. The valve seats are milled, outlet side is milled, seat rings are pressed and the valve contour is milled into the seat ring again. Finally the valves are grinded and the leak test is performed. Then the controls are renewed. With the hardened valve seat rings the lead-free modification is possible.

Speaking of classic cars: at these restorations the engines and parts of engines are generally or partially overhauled. In addition to the repair of the cylinder head, front and rear axles are repaired and inspected. The procedure is finished with computer diagnostics.
All in all the complete overhaul of the vehicles, repair of all units, inspections and maintenance as well as emission control testing and complete testing are possible with VÄTH Motorentechnik.

Photos: Jordi Miranda

For more information on the extensive program please refer to:

VÄTH Motorentechnik GmbH
Aschaffenburger Str. 75
D-63768 Hösbach
Germany
Tel. +49-(0)6021-454740
Fax: +49-(0)6021-4547426
www.vaeth.com
info@vaeth.com 





























Gerne senden wir Ihnen kurzfristig die komplette Bildserie in einer hohen Print-Qualität zu. Der Zugang zum Pressebereich bzw. Download der Bilder und Pressetexte ist ausschließlich nur für Journalisten und Pressemitarbeiter erlaubt und darf nicht von Nutzern, die diese Zugangsvoraussetzung nicht erfüllen, in Gebrauch genommen werden. Abdruck honorarfrei!

As a registered journalist, you are welcome to use our portal. All texts and image copyrights are free of charge. We can send you the complete picture series in a high print quality at short notice.



Bitte beachten Sie, daß die Bilder und Texte dem Copyright unterliegen!
Ohne unser Einverständniss dürfen die Daten nicht genutzt werden!


« zurück zur Übersicht