Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis anbieten zu können, setzen wir auf dieser Webseite Cookies ein. Durch das weitere Surfen auf https://www.miranda-media.de/ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie genauere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie deren Nutzung widersprechen können.

    Datenschutzerklärung anzeigen
   
 

GALLERY

 



CONTACT

 


BMW 1er M RS mit 521 PS by TUNINGWERK


Release: 17.04.2012
Dass sich die Firma TUNINGWERK auf BMW-Modelle spezialisiert hat, ist ganz einfach geographisch bedingt, da Puchheim unmittelbares Einzugsgebiet von München ist bzw. vielleicht doch eher umgekehrt. Und in München befindet sich bekanntlich die BMW-Zentrale. Nach anderen perfekt in Szene gesetzten BMW-Modellen war es nur eine Frage der Zeit, dass es auch den BMW 1er in der M-Version „treffen“ würde. TUNINGWERK nennt das Ganze keineswegs zu Unrecht 1er M RS.

Der Motor – oder vielleicht doch zutreffender: das Triebwerk – wurde komplett überarbeitet. Das Hinterachsgetriebe ist auf 3.25 Übersetzung gekürzt, optional sind sogar 3.45 möglich. Als Differentialsperre fungiert eine dem Leistungsgewicht angepasste Drexler-Sperre. Das gesamte Kühlsystem wurde geändert, einschließlich eines zweiten Ölkühlers. Die Abgasanlage besteht aus Titan. Die Kupplung ist bezüglich der Standfestigkeit bedingungslos optimiert, im Stadtverkehr aber noch gut fahrbar, wobei eine Rennkupplung optional möglich ist. Für einen eventuell geplanten Renneinsatz sind, je nach angestrebter FIA-Zulassung, kleine Änderungen wie die Käfig-Erweiterung notwendig. Weil Türverkleidungen sowie weitestgehend alle Dämmungen noch in Erstausrüsterqualität sind, besteht an diesen Stellen noch weiteres Potential zur Gewichtsreduktion. GT4-Frontlippe, Motorhaube, Heckdeckel sowie -flügel sind wie auch die Recaro-Bestuhlung namens PolePosition aus Carbon. Türen aus eben diesem Werkstoff und Seitenscheiben aus Kunststoff sind möglich, allerdings nur in Verbindung mit einem Vollkäfig. Das 3-fache Clubsport-Fahrwerk von KW kann bei Bedarf mit H&R- Stabilisatoren in der weichen Ausführung kombiniert werden.

Die unendlich wichtige Verbindung zwischen Fahrzeug und Straße besteht in diesem Falle aus geschmiedeten ATS-Superlight-Felgen in den Dimensionen 9x19 Zoll vorn und 10x19 Zoll hinten. Dazu Dunlop-Sportpneus „Sport Maxx“ in Größe 245/35R19 an der Vorderachse und 285/30R19 an der Hinterachse. Alternativ böten sich noch die ATS-Felgen Crosslight – Stichwort FlowForming – gleicher Abmessungen an. Eine Stahl-Bremsanlage mit 370 mm durchmessenden Scheiben aus dem Hause Mov’it sorgt für die unabdingbare Verzögerung, wobei auch 380er CarbonCeramic-Scheiben machbar sind.

Mit diesem ausgewogenen Mix an Tuningmaßnahmen erzielt TUNINGWERK eine Fahrdynamik der besonderen Art. Die dem Dreiliter-Sechszylinder Bi-Turbo entlockten 521 PS bzw. 388 kW ermöglichen ein maximales Drehmoment von 614 Nm ab 2.800 U/min sowie eine (reifenabhängige!) Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h. Dieser BMW 1er M RS von TUNINGWERK ist ohne Zweifel der perfekte Kompromiss zwischen Straße und Rennstrecke.

Der Tuning-Gesamtumbau inkl. Fahrzeug hat einen Wert von 119.000 Euro!

Fotos: Jordi Miranda

Weitergehende Informationen hierzu und zu weiteren Projekten direkt bei:

TUNINGWERK GmbH
Junkersstraße 1
82178 Puchheim
Telefon: 089/890149-0
Telefax: 089/890149-10
E-Mail: info@tuningwerk.de
Web: www.tuningwerk.de

UNCOMPROMISING 1st M RS BMW with 521 HP by TUNINGWERK

The fact that the TUNINGWERK company specializes in BMW models, has geographical grounds, as Puchheim is a catchment area of Munich and probably rather the other way round. The BMW head office is situated in Munich. On the other hand, the question was only in time for the well-acknowledged BMW models that the 1st BMW M-Version would appear. TUNINGSWERK has given it no other name than the 1st M RS.

The motor, also referred to as engine, was completely modified. The transmission of the back axis was shortened up to 3.25 transmission ratios, optionally 3.45 are also possible. As a differential locking it has a suitable for the power to weight ratio Drexler lock. The cooling system was completely modified, including the second oil cooler. The model has a titanic exhaust system. The engine clutch has unconditionally optimized stability, it is well suited for the city traffic, and herewith a racing clutch is possible. But for eventually planned racing some further small modifications for the FIA admission are needed, such as the expansion of the case. There is still much potential in further weight reduction, while the door trims and insulation material is in the original state. GT4 front lip, engine hood, boot lid and also rear spoiler and Recaro seats called PolePosition are made of carbon. It is possible to install doors out of the same material and plastic side glass, however with the full case. The 3-x club sport lorry running gear can be combined with H&R lightweight stabilizers upon request.

The important connection between the vehicle and the road in this case is provided by the forged ATS superlight 9x19 inches rims on the front and 10x19 inches rims – on the back. Additionally, the vehicle is equipped with 245/35R19 Dunlop blow-up „Sport Maxx“ tyres on the front axis and 285/30R19 ones – on the rear axis. As an alternative, there are also FlowForming Crosslight ATS rims of the same size. The car has installed steel breaking system with discs 370 mm in diameter by Mov’it to take care of the perfect stop, where the 380 carbon ceramic discs are also possible.
Due to this balanced mix of tuning means, the TUNINGWERK succeeded in creating the driving dynamics of an outstanding quality. The six three-liter cylinders with 521 hp or 388 kW enable 614 Nm maximal torque from 2,800 rpm and maximal speed of 300 km/h (depending on the type of tyres!) This 1st M RS BMW by TUNINGWERK is undoubtedly a perfect compromise between the street and the race track.

The car tuning costs including vehicle: 119.000 Euro!

Photos by: Jordi Miranda

For further information on this vehicle and other projects please contact:

TUNINGWERK GmbH
Junkersstraße 1
82178 Puchheim
Germany
Telephone: 089/890149-0
Telefax: 089/890149-10
E-mail: info@tuningwerk.de
Web: www.tuningwerk.de 

































Der Download der Bilder und Pressetexte ist ausschließlich nur für Journalisten und Pressemitarbeiter erlaubt und darf nicht von Nutzern, die diese Zugangsvoraussetzung nicht erfüllen, in Gebrauch genommen werden. Abdruck honorarfrei!

As a registered journalist, you are welcome to use our portal. All texts and image copyrights are free of charge. We can send you the complete picture series in a high print quality at short notice.

Hier kostenlos downloaden Bilder in XXL-Printformat zum DOWNLOAD:

”PM Tuningwerk 1M.zip”

Dateigröße: 52,2 MB  


Bitte beachten Sie, daß die Bilder und Texte dem Copyright unterliegen!
Ohne unser Einverständniss dürfen die Daten nicht genutzt werden!


« zurück zur Übersicht