Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis anbieten zu können, setzen wir auf dieser Webseite Cookies ein. Durch das weitere Surfen auf https://www.miranda-media.de/ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie genauere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie deren Nutzung widersprechen können.

    Datenschutzerklärung anzeigen
   
 

GALLERY

 



CONTACT

 


KLEINER FRANZOSE MIT LANGER VORGESCHICHTE


Release: 07.09.2011
Über den vom Frühjahr 1972 bis Ende 1996 produzierten Renault 5 – R5 für kultige Kenner – ist mit ziemlicher Sicherheit schon alles gesagt bzw. geschrieben worden. Etwa ab Mitte 1990 wurde die zweite Generation dieses R5 vom Renault Clio mit der etwas sperrigen werksinternen Bezeichnung Typ 57 abgelöst. Den drei- und fünftürigen Clio gibt es seit der dritten Modellgeneration auch als Kombi, aber auch in einer Stufenheckversion mit dem Namen Thalia. Das zusätzliche Kürzel RS steht bei den Franzosen für Renault Sport und das legendäre Hochdrehzahlkonzept, obwohl die diversen Wettbewerber längst auf Turbolader setzen.
 
Einem solchen Renault Clio RS – von Hause aus sicherlich keineswegs untermotorisiert – hat die Firma MR Car Design aus Erftstadt zusätzliches „Leben“ eingehaucht, obwohl oder gerade weil die Fachpresse dem Probanden schon 2009 einen sauber abgestimmten Unterbau, eine zupackende und standfeste Bremsanlage, ein passgenau übersetztes Getriebe und exzellente Sitze bescheinigt. Die verbaute Rad-Reifen-Kombination aus Felgen der Größe 8x18 Zoll mit Bereifung von Michelin der Dimension 225/35-18 rundum in Kombination mit einem KW-Gewindefahrwerk der Variante 3 weiß zu überzeugen. Erwähnt werden sollten noch ein Fächerkrümmer, ein 200-zelliger Metallkat sowie eine Akrapovic-Evolution-System-Anlage ab Kat.

Durch die gesamte Änderungen durch Abgasentsorgung, Fächerkrümmer, Metallkat und MR-Softwareoptimierung (auf dem Leistungsprüfstand) steigt die Serienleistung auf 220 PS.
 
Übrigens stehen Marcel Reil und sein Team selbstverständlich jederzeit gerne für entsprechende Informationen zur Verfügung. Unter www.MRPerformance.de gibt es für ganz Eilige jede Menge Vorabinfos.

Fotos: Jordi Miranda
 
Weitere Details sowie einen Überblick über die breitgefächerte Produktpalette direkt bei
 
MR Car Design
Behrensstr. 29
50374 Erftstadt
Tel. 0049 2235-413347
Fax. 0049 2235-9926839
Email. info@mrcardesign.de
Website. www.mrcardesign.de

A little Frenchman with a long prehistory

Everything is already said with a considerable certainty, notably written about the Renault 5 - P5 for the experts, which was being produced from the spring of the 1972 till the end of the 1996. Renault Clio with a little bit bulky in-plant description of the 57 type replaced the second generation of this P5 somewhere in the middle of the 1990s. There are also 3 and 5-door Clio from the third generation as the station wagon (Kombi), but in the version of the one with the trunk behind the rear body named Thalia. The additional abbreviation RS for Renault Sport (Renault Sport) is typical for the French, as well as the legendary concept of a large number of turns, despite the fact that the other competitors have been using the turbo-charger for a long time.

This Renault Clio RS - originally equipped with not the weakest motor - the MR Car Design company from Erftstadt gave the additional “life” in spite of or because of the fact that the professional press has already confirmed in 2009 that the experimental model has a purely designed framework, targeted and reliable brake system, the easily switched gearbox and the excellent seats. The reworked wheel-tire combination of discs of 8x18 inch size with the Michelin tires of the 225/35-18 size along in the combination with the thread of the running gear of the 3 version can instill confidence. The welded collector, the 200-cell metallic catalyst, as well as the Akrapovic-Evolution-System Kat device are also worth of mentioning.
The total capacity increase due to the removal of the exhaust gases, welded collector, the metallic catalyst and MP software optimization on the stand for the determination of the serial capacity increases the capacity up to 220 hp.
By the way, you can always contact Marcel Reil and his team for the information. The www.MRPerformance.de site contains a lot of preliminary information for those, who are in a hurry.

Photo: Jordi Miranda

For the additional parts, as well as for the products range wide review, please contact:
MR Car Design
Behrenstrasse 29
50374  Erftstadt
Tel. 0049 2235-413347
Fax. 0049 2235-9926839
E-mail. info@mrcardesign.de
Website. www.mrcardesign.de 
 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda




Der Download der Bilder und Pressetexte ist ausschließlich nur für Journalisten und Pressemitarbeiter erlaubt und darf nicht von Nutzern, die diese Zugangsvoraussetzung nicht erfüllen, in Gebrauch genommen werden. Abdruck honorarfrei!

As a registered journalist, you are welcome to use our portal. All texts and image copyrights are free of charge. We can send you the complete picture series in a high print quality at short notice.

Hier kostenlos downloaden Bilder in XXL-Printformat zum DOWNLOAD:

”PM MR Car Design Clio RS.zip”

Dateigröße: 30,9 MB  


Bitte beachten Sie, daß die Bilder und Texte dem Copyright unterliegen!
Ohne unser Einverständniss dürfen die Daten nicht genutzt werden!


« zurück zur Übersicht