Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis anbieten zu knnen, setzen wir auf dieser Webseite Cookies ein. Durch das weitere Surfen auf https://www.miranda-media.de/ erklren Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklrung erfahren Sie genauere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie deren Nutzung widersprechen knnen.

    Datenschutzerklrung anzeigen
   
 

GALLERY

 



CONTACT

 


Rennoptik für die Straße – Umbau auf M3 GT mit TÜV


Release: 06.09.2011
Ob im Straßenverkehr oder auf der Rennstrecke, der in den Bayerischen Motorenwerken entwickelte Hochleistungssportwagen BMW M3 überzeugt mittlerweile bereits in der vierten Generation. Der hohe Grad an Perfektion und die ab Werk enthaltene Liebe zum Detail, machen den M3 zu einem harten Brocken was das Thema Modifikationen angeht.

Die auf Karosserie-Bausätze spezialisierte Firma CLP Automotive, aus dem fränkischen Georgensgmünd stellt sich jedoch dieser Herausforderung und ist stolz einen BMW M3 GT der Extraklasse präsentieren zu können.
Hauptverantwortlich für die Optik ist das CLP Widebodykit namens ‚Interceptor’, welches dem BMW M3 GT seinen Namen verleiht und bereits für 8880,- € zu haben ist.

Enthalten im Kit:
Frontschürze mit Carbon-Flap
Motorhaube
Vordere Kotflügel
Seitenschweller
Seitenteilaufsätze
Heckschürze
Heckspoiler

Die einteiligen 9 und 12x19 Zoll Rennsportfelgen glänzen nicht nur durch ihre strahlend weiße, zum Rest des Fahrzeuges adaptierte Farbe, sondern auch durch die SCC-ZV-Optik-Adapter, welche dem Rad eine Zentralverschlussoptik verleihen.
Unter der Verkleidung findet sich neben dem optimierten Bilstein-Gewindefahrwerk, welches für den nötigen Fahrspaß sorgt, auch ein kompressorbasiertes Leistungsupgrade, das für die knapp 600 Pferdestärken verantwortlich ist. Eine aus Titan gefertigte Akrapovic-Abgasanlage - selbstverständlich mit den dazu passend veränderten Endrohren - rundet das ganze Paket ab und trägt zusätzlich noch zur akustischen Kulisse bei.

Im Inneren des CLP-M3 GTs sorgen Recaro Vollschalensitze und ein modifizierter Überrollkäfig von Wiechers für die nötige Sicherheit.
Selbstverständlich wurde auch die Gewichtsoptimierung berücksichtigt und unnachgiebig umgesetzt.

Der Komplettumbau hat einen Wert von 69000,- €.

Fotos: Jordi Miranda

Mehr Informationen erhalten Sie bei:

CLP Automotive
Gewerbestraße 11
91166 Georgensgmünd
Tel.: 0 91 72 / 66 79-66
Fax: 0 91 72 / 66 79-69
info@clp-tuning.de
www.clp-tuning.de


Optics for a fast roading - the reconstruction to the M3 GT with the engineering supervision

BMW M3, designed at the Bavarian engine works, a sports car of high power, in the road traffic or on the race circuit, currently convinces in its fourth generation. The high level of perfection and attention to the parts from the supplier plant make the M3 a Brocken powerful mountain in relation to the modification topic.

CLP Automotive, the company specializing in the body kits, from the city of Georgensgmünd, Germany, responds to this challenge and is proud to provide BMW M3 GT, the top-class car.The long set of CLP, called, the “Interceptor”, which transmits its name to the BMW M3 GT, and which should be paid 8880 euro for, is responsible for the optics.

In a set you will receive:
- the forebody section carbon facing
- the motor hood
- the front wing
- the side channel bar
- the sidewall jet
- the rear apron
- the rear spoiler

The solid 9 and 12x19 inch sports disks shine not only because of its white color, adapted to the rest of the car, but also due to the optical adapter plugs of the delayed firing, which gives the wheel a central attachment optics.

The power increase, based on the compressor, the responsibility for which lies on the 600 hp, can be found under the bonnet along with the optimized Bilstein-thread of the running gear, which monitors the binding driving pleasure. The Akrapovic titanium exhaust system - naturally with the suitable modified exhaust pipe - completes the set and contributes to the acoustic link.
There are the Recaro bucket seats and the modified fixture in the CLP-M3 GT saloon for the overtaking from Wiechers for the binding security. Naturally, the weight optimization is taken into consideration and is persistently carried out.

The total cost of the reconstruction is 69.000 euro.

Photo: Jordi Miranda

For more information please contact:
CLP Automotive
Gewerbestrasse 11
91166 Georgensgmünd
Tel.: 0 91 72 / 66 79-66
Fax: 0 91 72 / 66 79-69
info@clp-tuning.de
www.clp-tuning.de 
 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda




Gerne senden wir Ihnen kurzfristig die komplette Bildserie in einer hohen Print-Qualität zu. Der Zugang zum Pressebereich bzw. Download der Bilder und Pressetexte ist ausschließlich nur für Journalisten und Pressemitarbeiter erlaubt und darf nicht von Nutzern, die diese Zugangsvoraussetzung nicht erfüllen, in Gebrauch genommen werden. Abdruck honorarfrei!

As a registered journalist, you are welcome to use our portal. All texts and image copyrights are free of charge. We can send you the complete picture series in a high print quality at short notice.



Bitte beachten Sie, daß die Bilder und Texte dem Copyright unterliegen!
Ohne unser Einverständniss dürfen die Daten nicht genutzt werden!


« zurück zur Übersicht