Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis anbieten zu können, setzen wir auf dieser Webseite Cookies ein. Durch das weitere Surfen auf https://www.miranda-media.de/ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie genauere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie deren Nutzung widersprechen können.

    Datenschutzerklärung anzeigen
   
 

GALLERY

 



CONTACT

 


Maserati Quattroporte by MR Car Design


Release: 02.06.2011
DIE HERAUSFORDERUNG - Maserati Quattroporte by MR Car Design

Die viertürige Oberklasse-Reiselimousine des Automobilherstellers Maserati aus Bella Italia namens Quattroporte gibt es, man mag es kaum glauben, schon seit 1963. Die Stufenheck-Karosserie folgte immer der Devise: Ein luxuriöser Sportwagen mit Platz für vier Personen. Naheliegenderweise werden die Modelle mit römischen Ziffern durchnummeriert und seit 2003 „heißt“ der von Pininfarina gestaltete Luxusliner Quattroporte V.

Die Spezialisten um Marcel Reil bei MR Car Design in Erftstadt haben auch diese wie jede andere Herausforderung gerne angenommen und sind dem Exoten sanft, aber unübersehbar zu Leibe gerückt. Schließlich wäre es ein Frevel, diesen Traumwagen z.B. mit den sonst üblichen Verspoilerungen zu malträtieren. Vielmehr wurde die Software dezent optimiert, was mit 30 Mehr-PS beziehungsweise nunmehr 430 PS sowie einem maximalen Drehmoment von jetzt 480 Newtonmeter einhergeht. Bei der Gelegenheit wurde bei MR Car Design auch gleich die leidige Vmax aufgehoben, was der Fahrer des Boliden sicherlich begrüßen dürfte. Passend zur gesteigerten Leistungsausbeute passt eine Staudruck-optimierte Abgasanlage aus Edelstahl mit vier Endrohren zu je 76 Millimeter Durchmesser.
Bei der kompletten Folierung des Fahrzeuges in Schwarz war natürlich eine Scheibentönung unerlässlich.

Vossen-Felgen, an der Vorderachse in 9x22 Zoll mit 245/30R22 und an der Hinterachse in 10,5x22 Zoll mit 295/25R22er Bereifung sowie fĂĽnfzehn Millimeter Distanzscheiben an der Hinterachse, geben dem Italiener einerseits die notwendige Standfestigkeit und verbessern andererseits gleichzeitig die ohnehin schon gute Optik. DarĂĽber hinaus legen H&R-Federn den Maserati vorsichtig um 20 bis 30 mm tiefer. Wie schon gesagt, Herausforderungen jedweder Art sind bei MR Car Design bestens aufgehoben.

Maseratis Flaggschiff wurde übrigens 2008 moderat geliftet und wird von der italienischen Regierung als Dienstwagen eingesetzt. Präsident und Regierungschef fahren allerdings jeweils eine gepanzerte Version, deren Verbrauchswerte des Gewichtes wegen ein wohlbehütetes Staatsgeheimnis sind...

Fotos: Jordi Miranda

Mehr Informationen zum umfangreichen MR Car Design-Programm gibt es bei:
 
MR Car Design
Behrensstr. 29
50374 Erftstadt
Tel. 0049 2235-413347
Fax. 0049 2235-9926839
Email. info@mrcardesign.de
Website. www.mrcardesign.de

THE TASK – Maserati Quattroporte by MR Car Design


It’s hard to believe, but the four-door luxury touring sedan of the Maserati from Bella, Italy has been already manufactured since 1963. The saloon design always followed the motto: A luxury sports car with a place for four. Obviously, the models are marked with Roman numerals and since 2003 they have been “named” – Quattroporte luxury liner V designed by Pininfarina.

The specialists at Marc Reilly at MR Car Design in Erftstadt have also implemented this as any other task perfectly and tried the exotics, but obviously returned to the initial saloon look. Finally, it would be an outrage to use simple spoilers in this dream car. Moreover, the software has been discreetly optimized, what added 30 hp and made it to be 430 hp now and also 480 Nm of maximum torque. MR Car Design also used the same tiresome Vmax where possible, which should certainly welcome the driver of this car. A dynamic pressure-optimized stainless steel exhaust system with four tailpipes 76 millimeters in diameter each matches the increased power output. With the complete covering of the vehicle in black, the window tinting is essential.

9x22 inch Vossen rims at the front axle with 245/30R22 tires, 10,5x22 inch rims at the rear axle with 295/25R22 tires and fifteen millimeter spacers in the rear axle, on the one hand, give the Italians an improved stability and at the same time, on the other hand, grant a better appearance. In addition, H&R springs carefully lower the Maserati by 20 to 30 mm. As mentioned before, MR Car Design performs tasks of any kind in a perfect way.

Maserati’s flagship was produced in 2008 and was used by the Italian government as an official car. The President and the Head of government, however, each drive an armored version, which fuel consumption rate, because of its weight, is a carefully guarded state secret...

Photos by: Jordi Miranda

For more information on MR Car Design please contact:
 
MR Car Design
Behrensstreet 29
50374 Erftstadt
Germany
Tel.: 0049 2235-413347
Fax: 0049 2235-9926839
E-mail: info@mrcardesign.de
Website: www.mrcardesign.de 
 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda




Der Download der Bilder und Pressetexte ist ausschlieĂźlich nur fĂĽr Journalisten und Pressemitarbeiter erlaubt und darf nicht von Nutzern, die diese Zugangsvoraussetzung nicht erfĂĽllen, in Gebrauch genommen werden. Abdruck honorarfrei!

As a registered journalist, you are welcome to use our portal. All texts and image copyrights are free of charge. We can send you the complete picture series in a high print quality at short notice.

Hier kostenlos downloaden Bilder in XXL-Printformat zum DOWNLOAD:

”PM MR Maserati.zip”

Dateigröße: 27,9 MB  


Bitte beachten Sie, daĂź die Bilder und Texte dem Copyright unterliegen!
Ohne unser Einverständniss dürfen die Daten nicht genutzt werden!


« zurĂĽck zur Ăśbersicht