Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis anbieten zu können, setzen wir auf dieser Webseite Cookies ein. Durch das weitere Surfen auf https://www.miranda-media.de/ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie genauere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie deren Nutzung widersprechen können.

    Datenschutzerklärung anzeigen
   
 

GALLERY

 



CONTACT

 


SL 65 AMG BiTurbo - by INDEN Design


Release: 29.04.2011
WER MIT DEM WOLF TANZT...

Auf Basis des Mercedes-Benz R230 produziert AMG seit 2004 in kleiner Serie einen der leistungsstärksten Roadster überhaupt, den SL 65 AMG mit V12-BiTurbo, 6 Litern Hubraum und beruhigenden 612 PS (450 kW), dessen Motor unter anderem auch im Maybach verbaut wird. Das „natürliche“ Drehmoment dieses (im wahrsten Sinne des Wortes) Triebwerkes liegt bei 1.200 Nm, wird aber über die Motorsteuerung auf 1.000 Nm begrenzt.

Die Edeltuner-Schmiede INDEN Design aus Flammersbach nahe dem hessischen Haiger hat das nicht so ganz leichte Unterfangen, diesen SL nochmals deutlich aufzuwerten, gerne aufgegriffen und präsentiert – bei Joachim Inden eigentlich schon eine Selbstverständlichkeit – einen tiefschwarzen Roadster, der es nicht zuletzt wegen des Umbaus auf Black Saphier in sich hat.

Beginnen wir mit einer Frontschürze, die riesige Aussparungen für die Lüftung aufweist. Auch die Motorhaube musste Korrekturen über sich ergehen lassen. In die vorderen Kotflügel wurden Verbreiterungen integriert, die auch Änderungen an den inneren Radkästen erforderlich machten. Individueller als mit diesem Satz Seitenschweller könnte die Verbindung zwischen vorderem und hinterem Radhaus kaum hergestellt werden. Auch die hinteren Radläufe inklusive der Innenradkästen weisen jetzt erheblich mehr Volumen auf. Am Heck wiederum sind ein dezenter Spoiler und eine geänderte Schürze einschließlich Diffusor unübersehbar.

Den direkten Kontakt zwischen Fahrzeug und Asphalt übernimmt eine perfekt passende Rad/Reifen-Kombination aus dreiteiligen INDEN-Champion-Felgen in 11x20 beziehungsweise 13x20 Zoll mit 265/30 und 325/25R20er Bereifung.
Mittels elektronischem Steuermodul wird zusätzlich eine Tieferlegung um ca. 45 mm erreicht. Das bereits erwähnte Triebwerk ist – wen wundert’s – auf 680 PS leistungsgesteigert und auch die Vmax-Sperre wurde aufgehoben. Für den gewünscht sonoren Motorsound und Optik wurden Black Saphier-Endrohre installiert. Dem Inneren des INDEN SL 65 AMG V12 kommt ein Black Series Lenkrad in Alcantara zugute.

Genau dieses Fahrzeug kann übrigens jeder geneigte Interessent auf der Tuning World Bodensee in Friedrichshafen vom 05. bis 11. Mai 2011 genauestens unter die Lupe nehmen. Und wer mit dem Wolf tanzt, muss damit rechnen, den ein oder anderen Kratzer abzubekommen...

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

INDEN-Design
Dieselstr. 3
35708 Haiger
Tel. 02773-746366
Fax 02773-7461959
www.indendesign.de

WHO DANCES WITH WOLVES...

AMG has been producing a small series of one of the most powerful roadsters, the SL 65 AMG V12 BiTurbo, since 2004. This roadster was built on the basis of the Mercedes-Benz R230 and has the 6-liter engine (used also in Maybach) soothing 612 hp (450 kW). The "natural" torque (in the truest sense of the word) of this engine is 1200 Nm, but it is limited by the engine control to 1000 Nm.

The noble tuner INDEN Design from Flammersbach near the Hessian Haiger has gladly taken and presented this not quite easy task to upgrade this SL again – as a matter of course, with Joachim Inden – a deep black roadster, which has to be in black sapphire as a result of the conversion.

Let us begin with a front apron, which has huge holes for ventilation. The hood had to go through corrections as well. The front wings were widened, that required to change the inner wheel arches. Linking of this set of side skirts and front and rear wheel arches could hardly be made more individual. The rear wheel arches have considerably more volume now. At the rear, subtle spoiler and modified apron with rear diffuser are conspicuous.

Direct contact between the vehicle and asphalt is achieved by a perfectly adequate wheel / tire combination of three-part INDEN Champion 11x20 or 13x20-inch rims with 265/30 and 325/25R20 tires.
Electronic control module provides additional lowering by about 45 mm. The performance of the aforementioned engine was – not surprisingly – increased to 680 hp, and the Vmax-lock was removed. For the desired sonorous engine sound Black Sapphire exhaust pipes were installed. The interior of the INDEN’s SL 65 AMG V12 features a Black Series Steering Wheel in Alcantara.

By the way, one can take a look more closely at this vehicle at the Tuning World Bodensee in Friedrichshafen from 05 to 11 May 2011. And he who dances with wolves must expect to get one or two scratches...

For more information please contact:

INDEN-Design
Dieselstr. 3
35708 Haiger
Germany
Tel. 02773-746366
Fax 02773-7461959
www.indendesign.de 
 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda

 - © Jordi Miranda




Gerne senden wir Ihnen kurzfristig die komplette Bildserie in einer hohen Print-Qualität zu. Der Zugang zum Pressebereich bzw. Download der Bilder und Pressetexte ist ausschließlich nur für Journalisten und Pressemitarbeiter erlaubt und darf nicht von Nutzern, die diese Zugangsvoraussetzung nicht erfüllen, in Gebrauch genommen werden. Abdruck honorarfrei!

As a registered journalist, you are welcome to use our portal. All texts and image copyrights are free of charge. We can send you the complete picture series in a high print quality at short notice.



Bitte beachten Sie, daß die Bilder und Texte dem Copyright unterliegen!
Ohne unser Einverständniss dürfen die Daten nicht genutzt werden!


« zurück zur Ãœbersicht